NEWS aus dem Vorstand

Info BAZL 17.03.2020 17:32
COVID-19 Info: Flugschulen und Leichtaviatik


Sehr geehrte Damen und Herren

Die sich überschlagenden Ereignisse um das Coronavirus sind auch für das BAZL eine grosse Herausforderung. Heute Morgen haben Sie von uns die unten stehenden Informationen erhalten zu den Auswirkungen auf die Flugschulen und die Leichtaviatik. Und bereits ein paar Stunden später müssen wir unseren Entscheid leider korrigieren. Ab sofort bezieht sich das Verbot auch auf das praktische Training in Ausbildungsorganisationen. Damit halten wir neu fest:

Präsenzveranstaltungen in Ausbildungsstätten:

  • Theorie: Präsenz-Theorieunterricht ist verboten. Der Unterricht kann vorerst zum Beispiel als Video-Konferenz oder als virtueller Klassenraum stattfinden;
  • Praxis: Training von Flugschülerinnen und Flugschülern in Luftfahrzeugen und Simulatoren ist verboten;
  • Die zuständige kantonale Behörde kann Ausnahmen bewilligen (gemäss Art. 7 der COVID-19-Verordnung 2).

Besten Dank für Ihre Kooperation.

Freundliche Grüsse

Ihre Sektion Flugschulen und Leichtaviatik



Wir alle mussten in den vergangenen Tagen von den Entwicklungen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in der Schweiz und in Europa Kenntnis nehmen. Aufgrund der aktuellen Situation und den damit verbundenen Vorschriften und Empfehlungen des BAG (www.bag.admin.ch)  - die in den nächsten Tagen voraussichtlich noch restriktiver werden - sind wir leider gezwungen die diesjährige Generalversammlung der MFGO vom 26. März 2020 bis auf weiteres zu verschieben.
Auch würde das verlangte "Social Distancing" einen ebenfalls wichtigen Teil unserer GV beeinträchtigen. Sicherlich könnten wir als Verein (zum aktuellen Zeitpunkt) anders entscheiden. Dies ist aus unserer Sicht jedoch nicht vertretbar. Unser/Euer Schutz, unser/Euer Wohlergehen und die Solidarität mit den bereits Betroffenen haben eindeutig Vorrang!
Der aktuelle Vorstand bleibt bis zur ausstehenden Generalversammlung vorerst weiter im Amt.

Auch der bereits angekündigte PIL-Rapport vom 21. März 2020 werden wir bis auf weiteres verschieben.

Wir werden Euch auf dem Laufenden halten.


Wir danken für Euer Verständnis und wünschen Euch in dieser turbulenten Zeit alles Gute, Gesundheit und hoffentlich trotz aller Einschränkungen schöne Flüge ab LSZG